Das eigene Altersprojekt realisieren

Wie können Menschen ab 60 unterstützt werden, wenn sie endlich Zeit haben, das „Schon-immer-mal-Gewollte" in ein Projekt umzusetzen? Im Nachdiplomkurs Carpe Diem - Begleitung von Lebensprojekten der aeb (Akademie für Erwachsenenbildung) werden die Teilnehmenden befähigt, Menschen in der spät- oder nachberuflichen Phase bei der Umsetzung von Projekten zu begleiten und zu unterstützen oder eigene Projekte oder Dienstleistungen für Menschen 60+ aufzubauen.

Am 8. September 2017 startet die aeb, die Akademie für Erwachsenenbildung, die zweite Durchführung des Nachdiplomkurses mit Präsenztagen in Bern, Zürich und Luzern. Der NDK Carpe Diem dauert ein Jahr und eignet sich für Personen in der Bildung, Beratung und Begleitung, Personalbeauftragte und Personalvermittlung sowie für Menschen in späteren Berufsjahren.

Mehr Informationen bei Astrid Frischknecht astrid.frischaknecht@aeb.ch  Telefon 079 700 72 97 oder bei Monika Muff monika.muaff@aeb.ch  Telefon 041 249 44 71 (pd, 14.6.2017)

Der Flyer