site.php

site_theme_paths.php

 

Stadtgärtner bepflanzen mit Kindern den Spielplatz im Hirtenhof.

Quartierbevölkerung bepflanzt ihren neuen Spielplatz

Kinder des Hirtenhof-Quartiers hatten vor rund einem Jahr eine Vision eines Kinderspielplatzes. Nun wurde er realisiert und die Hirtenhofwiese wurde zu einem offenen und lebendigen Treffpunkt im Quartier.

Text: Tobias Naunheim Foto: Fredy Zurkirchen

Die Quartierarbeit Tribschen/Langensand/Schönbühl und die Stadtgärtnerei haben vor rund einem Jahr die Kinder des Hirtenhof-Quartiers zur «Spielplatzbeteiligung Hirtenhof» eingeladen. Dem Aufruf, ihre Vision eines Spielplatzes auf der Spielwiese Hirtenhof vorzustellen, sind damals über 40 Kinder gefolgt. Ein Planungsunternehmen hat daraufhin die Wünsche und Anregungen der Kinder aufgenommen und in die Spielplatzpläne integriert. Im Frühling 2018 wurden die Pläne denselben Kindern vorgelegt, worauf diese Rückmeldungen gaben und Änderungsvorschläge formulierten. Ab vergangenem September folgte, worauf alle gewartet haben: Der Spielplatz wurde realisiert.

Die jungen Spielplatzfachleute sowie die ganze Quartierbevölkerung wurden am Mittwochnachmittag vom 17. Oktober 2018 von der Stadtgärtnerei eingeladen, anlässlich des «Aktionstag Hirtenhof» beim Abschluss der Bauarbeiten mitzuhelfen. Über 100 Personen sind der Einladung gefolgt, um unter der fachlichen Anleitung der Stadtgärtnerei zahlreiche einheimische Sträucher zu pflanzen. Dass viele Sträucher gepflanzt wurden, ist auf den grossen Wunsch der Kinder zurückzuführen, wonach der Spielplatz viele natürliche Möglichkeiten (Naturlabyrinth) für das Versteckspiel bieten soll. Es war eine Freude, dass sich so viele Engagierte aller Generationen zu diesem Nachmittag begeistern liessen. Der grosse Einsatz und die harte Arbeit wurde mit einem feinen Zvieri belohnt, welches von der IG Generationenpark Hirtenhof organisiert und offeriert wurde. Der generationenübergreifende Charakter dieses Nachmittags war ganz im Sinne der IG Generationenpark, welche sich dafür einsetzt, dass sich die Hirtenhofwiese zu einem offenen, lebendigen und fröhlichen Treffpunkt im Quartier entwickelt. Gemäss der IG Generationenpark war der Aktionstag ein perfekter Start in die zukünftige Nutzung des Generationenparks Hirtenhof.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die an diesem Nachmittag kräftig geschaufelt, gespitzt, gehackt, gegraben und gepflanzt haben. Der Spielplatz ist von der Stadtgärtnerei ab sofort freigegeben und wird am Samstag, 11. Mai 2019 mit einem Eröffnungsfest offiziell eingeweiht.