site.php

site_theme_paths.php

 

Tagung «Altern in meiner Stadt – Partizipation und Sozialraumentwicklung»

Dienstag, 15. März 2016, Der MaiHof, Weggismattstrasse 9, 6004 Luzern

15. März 2016_16__22_35_Altern in meiner Stadt.jpg

Städte sind gefordert, auf die Bedürfnisse der alternden Bevölkerung zu reagieren. Teilhabe, Mitwirkung und den Bedürfnissen von Jung und Alt entsprechende Quartiere und Wohnräume sind wichtige Erfordernisse moderner städtischer Sozial- und Planungspolitik.

Die Stadt Luzern hat seit 2012 vier Jahre lang im Rahmen des Projektes «Altern in Luzern» unter der Leitung von Beat Bühlmann und der Mitwirkung des Forums Luzern60plus sowie der Fachstelle für Altersfragen eine Vielzahl an Projekten, Veranstaltungen und medialen Auftritten erarbeitet und umgesetzt. Rund 150 Luzerner und Luzernerinnen der Generation 60plus haben mit ihrem Engagement das ganze Projekt mitgetragen. Im Februar 2016 geht es zu Ende. Im Rahmen des Projekts „Altern in Luzern“ hat die Firma Interface Politikstudien mit Unterstützung der Age Stiftung das Teilprojekt „Altersgerechtes Quartier“ evaluiert und einen Bericht verfasst. Zudem hat die Firma Creadrom in Zusammenarbeit mit Interface eine Ausstellung zum Bericht „Altersgerechtes Quartier“ erarbeitet.

Tagungsunterlagen

Programm und Anmeldetalon (PDF)
Anfahrtsbeschrieb (PDF)

Impressionen



15. März 2016_16__50_06_Altern in meiner Stadt.jpg



Unterlagen das altersgerechte Quartier

www.age-stiftung.ch > Aktuelles > Senioren gestalten das Quartier mit

Bericht "altersgerechtes Quartier Luzern", Evaluation und Dokumentation, Interface 2016.

AGQ LUZERN_web1-ES.pdf

 

Unterlagen der Workshops

Sozialraumentwicklung am Beispiel der altersgerechten Quartiere.
Franziska Müller, Soziologin, lic. rer. soc., Interface Politikstudien

Sozialraumentwicklung_am_Beispiel_der_altersgerechten_Quartier_cb.pdf

Tagung Altern in meiner Stadt Altersgerechstes Quartier_Workshop1 Franziska Müller.pdf

 

Kommunale und städtische Innovationen im Altersbereich: Geld, Ideen, Menschen?
Prof. Dr. Jürgen Stremlow, Soziologe, Hochschule Luzern – Soziale Arbeit, Leiter Ressort angewandte Forschung und Entwicklung und Toni Zwyssig, Mitglied Forum Luzern60plus

60+ Erfolgsfaktoren im Engagement Jürgen Stremlow Toni Zwyssig.pdf

Erfolgsfaktoren im Engagement der Generation 60plus 3 Toni Zwyssig.pdf

 

Babyboomer – zweifache Alternserlebnisse einer aktiven Generation
Prof. Dr. phil. François Höpflinger, Soziologe, Universität Zürich, Zentrum für Gerontologie

Babyboomer Luzern-März 2016 FHöpflinger.pptx

Internet-Adressen Alter François Höpflinger.pdf

 

Fördern des Miteinanders der Generationen am Beispiel des Projektes „Lesementoren“
Beate Krützer, Germanistin / Gerontologin MAS, AkzentaNova

Altern in meiner Stadt Workshop 4 Beate Krützer.pdf

 

Politische Partizipation der älteren Bevölkerung: wie gelingt sie? 
Christina von Passavant, Präsidentin Forum Luzern60plus, René Regenass, Mitglied Forum Luzern60plus, Leiter der Redaktionsgruppe www.luzern60plus.ch

Workshop 4 Altern in meiner Stadt Qualitätskriterien von Partizipation.pdf

Tagung Altern in meiner Stadt Workshop 4 Forum Luzern60plus.pdf