Forum Luzern60plus

Wir sind Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner der Behörden und des Service Public. Wir setzen uns ein für ein attraktives, lebensfreundliches Luzern, für ein gutes Zusammenleben der Generationen und für einen ausgebauten Service Public.

Rund 70 Mitglieder im Alter 60plus bilden das Forum - Menschen mit verschiedensten Lebenserfahrungen und in unterschiedlichen Lebenssituationen. Das Forum ist vom Stadtrat eingesetzt; es ist politisch und konfessionell unabhängig. Es vertritt die Interessen der älteren Menschen, nimmt Stellung zu relevanten Themen, greift Anliegen auf. Es ist im Gespräch mit Schlüsselpersonen aus der Verwaltung, aus der Politik und aus dem Service Public und trägt mit Veranstaltungen zur Bewusstseinsbildung in wichtigen gesellschaftlichen Themen und zu einer kritischen, konstruktiven Diskussion bei.
Für Informationen unter den Mitgliedern nutzt Forum Luzern60plus die elektronischen Kommunikationsmittel. Werkstattgespräche, öffentliche Veranstaltungen und ungezwungene Treffen schaffen Plattformen für persönliche Begegnungen.
Die Organisation des Forums liegt bei einem Ausschuss von maximal sieben Mitgliedern, die auf Vorschlag des Forums vom Stadtrat jeweils für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt werden.

Interesse an weiteren Informationen? Lust selbst Mitglied zu werden?
Nehmen Sie Kontakt auf mit der Präsidentin, Christina von Passavant, christina.passavanat@luzern60plus.ch. Wir freuen uns auf Sie!