site.php

site_theme_paths.php

 

Mentoringprogramm MUNTERwegs

Klein und Gross unterschiedlicher Kulturen teilen das Geschenk des Lebens: Zeit und Erfahrung

Einem Kind Zeit schenken! Ein Primar- oder Kindergartenkind über acht Monate monatlich zwei Mal in der Freizeit begleiten. Das Mentoringprogramm MUNTERwegs ist ein Unterstützungsangebot für Kinder mit Migrationshintergrund oder Kinder aus sozial benachteiligten Schweizer Familien. Für diese verantwortungsvolle und interessante Aufgabe sucht MUNTERwegs Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter im Kanton Luzern in Emmen und im Rontal sowie im Kanton Zug in Baar, Cham und Rotkreuz.
MUNTERwegs soll beide Seiten in verschiedener Hinsicht stark machen: Es können neue Freiräume gemeinsam erkundet, Vertrauen aufgebaut und  Achtsamkeit erfahren werden. Als Mentorin oder Mentor im MUNTERwegs Projekt können Sie Mut machen, neue Wege zu gehen oder als Vorbild diese Schritte begleiten. MUNTERwegs bietet den Mentoren und Mentorinnen Austausch- und Coachingveranstaltungen sowie gemeinsame Gruppentreffen. Sie erhalten den Sozialzeitausweis, ein Zertifikat und eine Spesenentschädigung. Die Aufgabe einer Mentorin oder eines Mentors ist vielseitig und spannend.

Haben Sie Interesse "munterwegs" zu sein? Dann besuchen Sie die Informationsabende an den MUNTERwegs Standorten in Ihrer Nähe. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.munterwegs.eu unter den jeweiligen Standorten: Baar, Cham, Emmen, Rontal und Rotkreuz.

 
Kontakt
Verein MUNTERwegs,  Miriam Hess, Staldenweg 1, 6313 Menzingen. Telefon 041 758 01 32 info@muntaerwegs.eu