site.php

site_theme_paths.php

 

Workshop Musikgeragogik

Seit zwei Jahren bietet die Hochschule Luzern - Musik das Weiterbildungsprogramm CAS Musikgeragogik an. An der ersten Schweizer Musikgeragogik-Tagung vom 10. April 2018 im Südpol will sie das Pionierprojekt vorstellen und über den Wert und die Wirkung von «Musik und Alter» diskutieren.

Die Tagung richtet sich an Musikerinnen und Musiker, als auch an Fachpersonen aus der Kulturarbeit mit älteren Menschen, aus Sozialer Arbeit, Altenhilfe und Pflege, an Senioreneinrichtungen sowie an Vertreterinnen und Vertreter aus Städten, Gemeinden, Verbänden und Krankenkassen.

Lebensqualität fördern

Fachexpertinnen und -experten aus dem In- und Ausland gewähren aus unterschiedlichen Perspektiven Einblick in das weite und noch junge Feld der musikgeragogischen Arbeit, das sowohl an Musikschulen, Kulturinstitutionen oder Alterseinrichtungen jeglicher Art stattfinden kann. Gemeinsam ist das Interesse, durch das Initiieren von musikalischen Bildungsangeboten den Alltag der älteren und alten Menschen zu bereichern, deren Lebensqualität nachhaltig zu fördern, zu erhalten oder zu steigern. Das Instrumentarium ist breit gefächert: Ob auf hohem instrumentalen Niveau oder mit einfach musikalischen Mitteln; musiziert werden kann mit der Stimme, gewöhnlichen Instrumenten oder einfachem Instrumentarium.

An der Tagung in Luzern referieren und diskutieren der Altersforscher Andreas Kruse (Universtität Heidelberg), die Demenzexpertin Irene Bopp-Kistler sowie die Pioniere der Musikgeragogik, Theo Hartogh (Universität Vechta) und Hans Hermann Wickel (Fachhochschule Münster). Am Vormittag leiten Impulsvorträge sowie ein Moderationsgespräch in die Thematik ein. Im Fokus stehen die gerontologische Perspektive der Musikgeragogik, das Thema «Demenz und Musik» sowie Grundfragen über Chancen und Herausforderungen musikgeragogischer Arbeit. Der Nachmittag wird mit einer musikalischen Impression der besonderen Art eingeleitet. Er bietet die Gelegenheit, erfolgreiche musikgeragogische Projekte in Workshops kennenzulernen und öffnet den Austausch in Diskussionsgruppen. - 1.2.2018

Information und Anmeldung: https://www.hslu.ch/de-ch/musik/weiterbildung/intensivkurse-und-fachtagungen/1-schweizer-musikgeragogiktagung-musik-und-alter/