Aktuell

«En Guete mitenand!» neu aufgelegt

Das Begegnungsprojekt «En Guete mitenand! – ässe. trinke. zämesii.» von der Stadt Luzern geht in eine neue Runde und wird mit zwei Stammtischen ergänzt.

Weiter

Zur Fasnacht gehört das Theater

Früher war er eine ganze Woche an der Fasnacht unterwegs, dieses Jahr war es noch ein Tag – unverkleidet. Kolumnist Buschi Luginbühl vermisste dabei vor allem die Theatergruppen.

Weiter

Ohne Freundschaft läuft nichts

Wer Freundschaften pflegt, kommt leichter durchs Leben. Doch wirklich gut funktionierts nur bei Gleichberechtigung und Toleranz. (Teil 1)

Weiter

«Freunde nehmen sich Zeit füreinander»

Was ist Freundschaft aus wissenschaftlicher Sicht? Entwicklungspsychologie Moritz M. Daum zeigt auf, wie komplex das Thema ist und wie man neue Freundschaften knüpfen kann. (Teil 2)

Weiter

Das verstehen wir unter Freundschaft

Im Verlauf eines Lebens haben sich meist zahlreiche Freundschaften ergeben. Frauen und Männer über 60 sagen, womit sie diese verbinden. (Teil 3)

Weiter

Um Ecken herum denken

Die Luzerner Psychologin Traude Scagliola ist eine unermüdliche Kämpferin. Dort, wo die meisten aufhören nachzufragen, hakt sie nach, auch als über 80-Jährige.

Weiter

Alte Paare – junge Paare

Dass es auch in langjährigen Paarbeziehungen einen Kollateralnutzen geben kann, hat Kolumnistin Helen Christen unverhofft in Wien erlebt – bei der zufälligen Begegnung mit einem Schriftstellerpaar.

Weiter

Zehn Fragen an Lotti Lauper

Gast in unserer Rubrik «Zehn Fragen an ...» ist Lotti Lauper. Sie ist nach einem vielseitigen Berufsleben in der Schweiz und vor allem im Ausland 2021 in ihre Heimatstadt Luzern zurückgekehrt.

Weiter