Diverse Themen

Kreatives Alter

Im neuen Kursprogramm «impulse» für das erste Halbjahr 2023 bietet Pro Senectute Kanton Luzern über 300 Angebote für ein aktives, kreatives Alter an.

Weiter

Die Redaktion von Luzern60plus stellt sich vor (8)

Sie stieg jung in den Zeitungsjournalismus ein und gründete später ein eigenes Textbüro: Eva Holz Egle (63). Neugier und Formulierungslust zeichnen auch ihre Beiträge für Luzern60plus aus.

Weiter

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder

Zwischen 40 und 60 Frauen und Männer trafen sich jeweils zum gemeinsamen Singen in der Lukaskirche. Nun wird das unentgeltliche Angebot der reformierten Kirche der Stadt Luzern zum Bedauern aller Beteiligten vorläufig eingestellt.

Weiter

Alltag mit Demenz

Wie lebt sich der Alltag in einer Partnerschaft und wie entgeht man der Isolation, wenn eine Paarhälfte demenzkrank ist? Unser Autor war bei einem Paar zum Nachtessen eingeladen, dessen tägliches Leben stark durch die Krankheit der Frau strukturiert ist.

Weiter

Die Redaktion von Luzern60plus stellt sich vor (7)

Er war viele Jahre die Radiostimme aus Osteuropa: Der Historiker Max Schmid (77), ursprünglich Lehrer in Luzern und Rom, fand in den Zeitungsjournalismus und später zu seinem Lieblingsmedium Radio. Sein Anliegen war immer, Betroffenen eine Stimme zu geben.

Weiter

Die Redaktion von Luzern60plus stellt sich vor (6)

Fast kein Text ohne Bild: Joseph Schmidiger (71) ergänzt die Texte der Schreibenden mit dem passenden und stimmigen Foto. Das Fotografieren hat er erst nach seiner Pensionierung als Sek-Lehrer so richtig gelernt.

Weiter

Die Weisheit der Hundertjährigen

Bei Gesprächen mit Hundertjährigen in verschiedenen Gegenden der Welt hat die Autorin Samiha Shafy einige Faktoren für ein gutes langes Leben erfahren. Dazu beitragen können neben viel Glück auch Offenheit, Lebenssinn, Beziehungen – und täglich eine Handvoll Nüsse.

Weiter

«Über Gefühle sprechen statt Rückzug»

Wie kann eine Paarbeziehung über lange Zeit funktionieren, ja glücklich machen? Ein Interview mit dem Beziehungsratgeber, Buchautor und Theologen Eugen Bütler (63). (Teil 2)

Weiter

Was hält Paare nach 60 zusammen?

Langjährige Paarbeziehungen fussen in der Regel auf einem festen Fundament. Was nicht heisst, dauernd aneinander kleben zu müssen. Und: Feinstoffliche Unterschiede zwischen zwei Menschen sorgen nachhaltig für Reiz. (Teil 1)

Weiter

Mit Freude lustvoll scheitern

Theater spielen, improvisieren, ohne Texte zu lernen und sich Abläufe zu merken? Das geht und macht Spass. Das «VorAlpentheater» in Luzern bietet neu einen Spielclub für Menschen über 60 an.

Weiter

Die Redaktion von Luzern60plus stellt sich vor (5)

Toni Zwyssig (77) ist nach vielen Jahren beim Schweizer Fernsehen immer noch motiviert, Geschichten nachzuspüren und diese weiterzugeben.

Weiter

Neuer Präsident fürs Forum Luzern60plus

Angelica Ferroni, Präsidentin des Forums Luzern60plus, hat ihren Rücktritt per 31. Dezember 2022 bekanntgegeben. Als Nachfolge hat der Stadtrat Peter Meyer ins Präsidium des Forums Luzern60plus gewählt.

Weiter

Sie zog den «Charre volle Wyber»

Die grüne alt Nationalrätin Cécile Bühlmann erinnert sich an die gemeinsame politische Arbeit mit der im Juli verstorbenen CVP-alt-Nationalrätin Judith Stamm und würdigt deren grosses Engagement für die Sache der Frau.

Weiter

Ukrainische Flüchtlinge bei uns

Aufgrund ihrer Erfahrungen als Flüchtlingskind hat Maria Waser spontan zwei aus Charkiw geflüchtete Frauen in ihre Familie aufgenommen.

Weiter

Wir trauern um Hanns Fuchs

Nach einer schwerwiegenden Herzoperation ist Hanns Fuchs (79) nicht ins Leben zurückgekehrt. Er starb letzte Woche im Universitätsspital Zürich. Hanns Fuchs gehörte seit Beginn zum Redaktionsteam von Luzern60plus.

Weiter

Abschied von Judith Stamm

Die ehemalige Nationalratspräsidentin starb im Alter von 88 Jahren. Sie war bis zuletzt eine unserer Kolumnistinnen.

Weiter

Die Redaktion von Luzern60plus stellt sich vor (4)

Hans Beat Achermann hat Germanistik studiert, war Korrektor und Lektor und Redaktor, und er interessiert sich für Biografien. Deshalb schreibt er anschauliche, lebensnahe Porträts.

Weiter

Ab sofort: Zweiter Booster für Personen ab 80 Jahren

Wer im Kanton Luzern wohnt und über 80 Jahre alt ist, kann sich seit Mittwoch für eine zweite Auffrischimpfung gegen das Coronavirus anmelden.

Weiter

Gewalt auch bei älteren Paaren

Nur wenige Menschen über 65 Jahren nutzen die Beratungen wegen Gewalt in der Ehe oder Partnerschaft. Denn das Thema wird kaum diskutiert oder erforscht.

Weiter

Pro Senectute präsentiert «Impulse»

Um die 70 Veranstaltungen pro Wochentag offeriert das neue Halbjahresprogramm für Bildung und Sport von Pro Senectute Kanton Luzern.

Weiter