site.php

site_theme_paths.php

 

Trotzdem. Menschen mit Demenz erzählen Geschichten


Das Projekt:
 „Trotzdem. Menschen mit Demenz erzählen Geschichten." So heisst das Projekt, das die Stadt Luzern zusammen mit dem Kunstmuseum Luzern und der Alzheimervereinigung Kanton Luzern im März 2016 startet. Frauen und Männer, die an Demenz erkrankt sind, werden zu Bildbetrachtungen ins Kunstmuseum eingeladen, um ihre eigenen Bildgeschichten zu erzählen. Sie werden von Freiwilligen der Generation 60plus begleitet.

Termine: 
Treffen im Kunstmuseum: 27.September, 25. Oktober, 29. November 2016, jeweils 15 bis 16. Uhr.
Verantwortlich: Ein Projekt der Fachstelle für Altersfragen der Stadt Luzern, der Alzheimer Vereinigung Luzern und des Kunstmuseums Luzern.

Kontakt: Bettina Hübscher, bettina.huebscher@stadtluzern.ch
Anmeldungen: kunstvermittlung@kunstmuseumluzern.ch