site.php

site_theme_paths.php

 

Als Freiwillige unterstützen Sie Menschen mit Demenz in ihrem Alltag: Sie gehen gemeinsam spazieren, begleiten sie zu Arztbesuchen, unterhalten sich mit ihnen. Dabei können Sie Ihre Vorstellungen zu Art, Dauer und Regel­mässigkeit der Einsätze in einem ersten Kennenlern-Gespräch mit der oder dem Betroffenen, den Angehörigen und der Leiterin unseres Freiwilligendienstes einbringen. Um eine gewisse Kontinuität zu gewährleisten, sind Einsätze zwischen zwei und sechs Stunden pro Woche ideal.

Sie werden in Ihre Aufgabe eingeführt und bei Bedarf professionell begleitet und unterstützt. Die von Ihnen geleisteten Stunden werden bei der Genossenschaft Zeitgut Luzern gutgeschrieben (www.zeitgut.org). Das heisst: Bei Bedarf können auch Sie auf die Hilfe von Freiwilligen zurückgreifen.

Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich bitte bei:

Jolanda Stalder, Leitung Freiwillige
Spitex Stadt Luzern, Brünigstrasse 20, 6005 Luzern
Tel 041 429 30 70, http://www.spitex-luzern.ch/
Leitung.freiwilligae@spitex-luzern.ch